Messbarer Erfolg mit unseren Produkten

DIE TECHNOLOGIE HINTER JEDER MESSUNG

Ultraschalldurchflussmesstechnik ist das Kernstück unseres Geschäfts. Wir entwickeln und fertigen portable sowie stationäre Messinstrumente, die sich durch höchste Qualitätsstandards und Leistungsmerkmale auszeichnen. Wir glauben, dass die Durchflussmessung schnell, präzise und zuverlässig erfolgen sollte.

Deshalb haben wir unsere Clamp-on-Durchflussmesser so eingerichtet, dass deren Inbetrieb­nahme und Bedienung schnell und unkompliziert von der Hand geht, dank einer intuitiven Menüführung, einem Setup-Wizard und dem einzigartigen Akustischen Sensorpositionierun­gs­­­assistenten­.

Rohrdurchmesser 10 – 6.500 mm
Wärmemengenmessung
Batterielaufzeit 24 h
Prozessausgänge
Interner Datenspeicher
Wanddickenmessung

Unsere Messgeräte können an Rohrleitungen verschiedenster Materialien und Durchmesser eingesetzt werden und eignen sich für Prozessflüssigkeiten von reinem Wasser über Chemikalien bis hin zu Abwässern. Der messbare Strömungsgeschwindigkeitsbereich liegt bei 0,01 m/s bis 25 m/s; die Reproduzierbarkeit bei 0,15 %.

Um einen langfristigen Einsatz und kontinuierliche Zuverlässigkeit unserer Produkte zu garantieren, sind die KATflow-Durchflussmesser standardmäßig mit Edelstahl-Sensoren und robusten Gehäusetypen ausgestattet, um selbst den widrigsten Umweltbedingungen standhalten zu können.

Die Ultraschalldurchflussmesser von Katronic verwenden das Laufzeitdifferenzverfahren zur präzisen, nichtinvasiven Messung von Durchflüssen in vollgefüllten Rohrleitungen. Dieses Verfahren basiert auf dem physikalischen Grundprinzip, wonach sich Schallwellen in Flussrichtung schneller in einem Medium ausbreiten als in entgegengesetzter Richtung.

Zur Messung des Durchflusses werden zwei Ultraschallsensoren von außen an das Rohr angeklemmt, wobei beide Sensorköpfe abwechselnd Ultraschallsignale senden und empfangen. Die Impulse durchlaufen das Rohr und das Medium sowohl mit als auch entgegen der Flussrichtung. Die daraus resultierende Differenz in der Laufzeit zweier entgegengesetzter Signale verhält sich direkt proportional zur Strömungsgeschwindigkeit und kann mithilfe zusätzlicher Rohrparameter als Durchflussvolumen ausgegeben werden.

Da Faktoren wie Strömungsprofil, Temperatur des Mediums und Rohrbeschaffenheit die Messungen beeinflussen können, gleicht die hochwertige Elektronik der KATflow-Durchflussmesser diese Veränderungen aus, um zuverlässige Messergebnisse auch unter schwierigeren Bedingungen zu garantieren.

Das Laufzeitdifferenzverfahren kann auf einfache Weise verdeutlicht und als “Ruderboot-Prinzip” beschrieben werden. Wenn sich ein Ruderer in seinem Boot von einem Punkt A des Flusses zu Punkt B bewegt, zunächst in Fließrichtung und anschließend entgegen dieser, so wird sich ein Zeitunterschied für beide Strecken ergeben. Ist er auf dem Hinweg beispielsweise zehn Minuten unterwegs, wird er für die gleiche Etappe entgegen der Strömung zwölf Minuten benötigen. Dieser Zeitunterschied ist direkt proportional zur Strömungsgeschwindigkeit des Flusses. Das bedeutet, dass der Ruderer im Frühjahr, wenn der Fluss schneller fließt, etwa nur acht Minuten mit der Flussströmung und 15 Minuten in entgegengesetzter Richtung unterwegs ist, hervorgerufen durch die erhöhte Geschwindigkeit des Stromes. Die Ultraschalldurchflussmesser funktionieren nach demselben Prinizip: je schneller die Fließgeschwindigkeit, desto größer die Zeitab-weichungen, nur mit dem Unterschied, dass die Laufzeit in Nanosekunden gemessen wird.

Eingriffsfrei. Kontaktlos. Sicher.

  • Keine Prozessunterbrechung oder Änderungsarbeiten während Installation
  • Keine Wartungsarbeiten oder Druckverluste
  • Kein Leck- oder Korrosionsrisiko

Präzise. Zuverlässig. Normgerecht.

  • Unabhängig von Druck, Temperatur, elektrischer Leitfähigkeit und Viskosität
  • Ideal für Messungen von Medien unter Hochdruck sowie aggressiven oder hochreinen Medien
  • Hohe Temperaturtoleranz

Dynamisch. Flexibel. Beständig.

  • Einfache und schnelle Installation ohne rohrspezifische Einschränkungen
  • Flexibel anwendbar für Rohre verschiedenster Materialien und Durchmesser
  • Hohe Lebensdauer und minimaler Wartungs- und Pflegeaufwand
  • Einzigartiges Produktmerkmal bei allen Katronic-Durchflussmessern
  • Hilft bei der Bestimmung der korrekten Positionierung der Sensoren am Rohr 
  • Mittels akustischer Signale und grafischer Einrichtungshilfen wird exakte Installation und Messbarkeit sichergestellt
  • Intuitiver Cursor und mehrfache Wiederholung des Signals verdeutlichen exakte Sensorplatzierung
  • Aussagekräftige grafische Präsentation der Signalstärke und -qualität
  • Bietet Rückschlüsse auf Genauigkeit der eingegebenen Anwendungsparameter wie Rohrdurchmesser und Wandstärke